29 Jan 2019 878
#erfahrungen #kultur

Nächster Halt: Porto!

Historische Gässchen, mit Fliesen verzierte Fassaden, die Cais da Ribeira, die Brücken, der Douro-Fluss, die Leckereien und die Sehnsucht . .. So ist Porto, die Stadt, in der sich das neue Hotel von PortoBay, das PortoBay Hotel Teatro befindet.

Palácio da Bolsa do Porto

Nehmen Sie an einer Führung durch den Palácio da Bolsa teil, dem früheren Zentrum des Handels in Porto.

Erleben Sie die Schönheit diese Gebäudes im Stil des Neoklassizismus mit seinen majestätischen Sälen und der herrlichen Dekoration. Lassen Sie sich von der riesigen Glaskuppel und den schmiedeeisernen Arbeiten im Pátio das Nações und dem Salão Árabe überraschen. Beeindruckend !!

Foto: VisitPortoandnorth

Torre Clérigos

Lernen Sie den im 18. Jh. errichteten und vom Stil des Barock inspirierten Turm kennen, der heute ein Wahrzeichen Portos ist. 225 Stufen führen auf den 76 Meter hohen Turm, von dem sich eine der schönsten Aussichten auf die Stadt und den Douro-Fluss bietet.

Livraria Lello & Irmão

Die Livraria Lello wurde 1906 gegründet und veröffentlichte die Werke berühmter portugiesischer Autoren, z B. Eça do Queirós, dessen Büste im Innern zu sehen ist.

Die Dekoration der Buchhandlung, die als eine der schönsten der Welt gilt, verbindet den Stil der Neogotik mit dem Jugendstil und dem Art Déco! 

Achten Sie auf die majestätische rote Treppe. .. Man sagt, dass sie J. K. Rowling als Inspiration für die Treppe in Hogwarts aus der Harry Potter Sage diente !!

Mercado do Bolhão

Dieser Markt zählt dank seiner frischen Produkte, seiner lebhaften Atmosphäre und seinen ausgelassenen Verkäufern zu den emblematischsten Märkten Portos.

Er erstreckt sich über zwei Stockwerke mit neoklassizistischer Architektur und ist in verschiedene Bereich unterteilt: Obst und Gemüse, Blumen, Fleisch und Fisch.

Foto: VisitPortoandnorth

Weinhöhlen in Gaia

Zu einem Besuch in Porto gehört es einfach dazu, die Geschichte des Portweins kennenzulernen. Es gibt zahlreiche historische Weinkeller mit Führungen und Weinproben, speziell im Gebiet von Gaia. Überqueren Sie die Brücke D. Luis I. und genießen Sie den Geschmack dieses edlen Weins.

Foto: VisitPortoandnorth 

Rua Santa Catarina

Die Rua Santa Catarina ist eine der wichtigsten Einkaufsstraßen Portos mit unzähligen Geschäften und Restaurants. Die Capela das Almas ist ein weiteres Highlight. Sie ist vollständig mit weiß-blauen Fliesen verkleidet, die man einfach nicht übersehen kann!! Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das Café Majestic, das seit 1921 für das Publikum geöffnet ist. Reisen Sie in die Zeit der „Belle Époque", genießen Sie einen Cimbalino (Espresso) und probieren Sie eine Rabanada (ein typisches Dessert).

Foto: VisitPortoandnorth 

Jardins do Palácio de Cristal

Spazieren Sie durch die romantischen Gärten des Palácio de Cristal und bewundern Sie seine Skulpturen, Seen und geometrischen Formen. Der Palácio de Cristal wurde 1951 abgerissen, um Platz für die Sporthalle Rosa Mota zu schaffen. In diesem Park befindet sich außerdem die Kapelle Carlos Alberto und die Stadtbibliothek Almeida Garrett mit einer sympathischen Cafeteria.


Foto: VisitPortoandnorth 

Bootstour zu den brücken des Douro-Flusses

Machen Sie eine Bootsfahrt auf dem Douro-Fluss mit einem der typischen Rabelo-Boote. Entdecken Sie die Schönheit der Stadt, den herrlichen Blick auf den Fluss und bestaunen Sie die 6 Brücken: Freixo, São João, D.ª Maria, D. Infante, Luís I und Arrábida.

Foto: VisitPortoandnorth

Foz do Douro

Wie der Name bereits verrät, mündet hier der Douro-Fluss in den Atlantischen Ozean. Das Viertel ist ein herrlicher Ort mit herrlichen Häusern, Restaurants und Esplanaden, an dem man bei einem Spaziergang am Fluss entlang eine herrliche Aussicht genießen kann.

Foto: VisitPortoandnorth 

Avenida dos Aliados

Die Avenida zählt zu den atemberaubendsten der Stadt und ist von beeindruckenden Gebäuden gesäumt.

Hier liegt der Praça da Liberdade, in dessen Mitte die Statue von D. Pedro IV. ins Auge sticht. Am anderen Ende befindet sich der Praça do Município mit dem Rathaus und einer Statue von Almeida Garrett, einem bemerkenswerten Politiker und Poeten der portugiesischen Romantik.

Weitere Tipps finden Sie hier . ..
Lieben Teilen Zeichnen